GROSSE FRAGEN BEIM KLEINEN GESCHÄFT


Eine Toilettenumfrage von Anne Saskia Bieber 

 

Wie geht es dir heute wirklich?


Wie Scheiße

Je suis fatigueé

Endlich gut

Richtig geil

Kein Bock auf Alles

Nicht so geil...Kater und viel Arbeit

Ich kann nicht weiter

Müde

I´m angered with people in general, I can´t wait for semester break, some sleep and rest

i´m tired

ausgelaugt

Müde, aber mit Freude auf den Tag

Es ist am besten zu Vergleichen mit einer in Watte gehüllten Amplitude

Tiptop

Super gut, die Sonne ist da!

Verkatert

Mittelprächtig

Kein Bock auf alles

Good Bro!

Katastrophabelhaft!

Mir geht es ganz gut Bro! 


 

Worauf wartest du?


Hochzeit, Baby, Haus, Glück pur... einfach ankommen

Auf deinen Schwanz in meinem Arsch-> (Antwort) auf Schwänze kannst du hier lange warten

Auf das Ende 

Auf das Leben

Auf den Richtigen

Auf den Lottogewinn

Auf den richtigen Moment

Auf den Moment der Erleichterung

NICHT WARTEN! TUN!!!

Anzukommen!

Sex

Große Liebe

Das Studium hinter mir zu lassen

Auf der Toilette?! Ehrlich? – Ehrlich

Frieden

Veränderung

Ein Zeichen

Darauf, dass ich endlich wieder schlafen kann

Heiß begehrten Urlaub

Auf Glück

Auf ein Abenteuer

Auf gute Umgebung von Menschen

Aufs Heiraten

Auf was Essen

Darauf, dass ich mich endlich mal wohlfühle

Sonne, Sommer, Urlaub

Ziemlich viele Antworten

Auf die Erleuchtung

Die große Liebe

Auf Nichts

Frieden

Auf die Liebe

Auf den Feierabend

Zeit

Den Stift hatten Leute nach dem Kacken in der Hand!->Als ob du mit der Hand deinen Anus abwischst...->Why Not?


 

Wie ist deine Liebe?


Aufopferungsvoll

True

Momentan erfolgreich von mir ignoriert

Das Schönste bis jetzt

NICHT EXIXTENT

Enttäuscht

Grenzenlos

Echt

Kompliziert

Anstrengend

Ewiger Single

Nur Schokolade ist besser

Der Halt in meinem Leben

He makes my heart flutter like wings of a butterfly...wich is a wonderful feeling

Bezaubernd

Meine Zukunft

Das tollste der Welt

Perfekt

Pure and honest

Leidenschaftlich

Intensiv

Verrückt

Ehrlich –> meine auch, jedoch ist meine Liebe (die Person, die ich liebe) alles für mich und meine  Zukunft –> Macht es dir keine Angst so abhängig von der Person zu sein? –> Sollte es

Einmalig

Keiner will sie

Impulsiv und emotional

Die beste Freundschaft, die ich jemals hatte

...gut, aber er will sie nicht

Liebe-Schmiebe

Vergeblich

Egoistisch

Gleichgeschlechtlich – meine auch

Einzigartig

Verzehrend 

Bedingungslos

Verzweifelt – aber man hat einen Grund es „durchzuziehen“

Entwickeln und ausleben meiner Leidenschaft

Anstrengend

Besser als in meinen Träumen

Bereichernd, Perspektiven eröffnend und vor allem macht sie mich fühlend

Schläfrig

Super

Die Beste

Nicht existent

Wundervoll

Verwirrend und spannend

Ständig hinterfragt

Sprunghaft

Electric

Herausfordernd

Ewig

Beständig

Unsicher

Over the moon

Ganz nett

Rücksichtsvoll

Aufrichtig

Selbstlos

Grenzenlos

Flüchtig

Wunderschön und beängstigend zugleich

Genüsslich

Unconditional

Unberechenbar

Leidenschaftlich

Genüsslich

Tief und Großartig

Sie macht abhängig

Unanständig

Ehrlich 

Tief 

Nicht deine (allein) 

Liebe ist universell


 

Warum bist du wie du bist?


Weil es mir auf den Sack geht mich für andere Menschen zu verstellen oder mich ihnen in gewissen Dingen so anzupassen, dass ich in das Schema ihrer Moralvorstellungen passe, sie sich aber selbst nicht daran halten oder 1ooo Ausnahmeregelungen und -fälle finden es in gewissen Situationen doch anders zu machen. Jeder sollte meiner Meinung nach akzeptiert werden wie er ist und genauso auch akzeptieren. Ich finde man kann Feedback zum Charakter austeilen und Menschen meiden, muss aber auch damit leben gemieden zu werden und einzustecken.Aber warum ich wirklich so bin wie ich bin liegt natürlich an der Erziehung, dem Umgang mit anderen und daran wie viel Zeit oder „Nicht-Zeit“ ich mir für die Selbstreflexion meiner Selbst genommen habe.

Weil ich so bin wie ich bin und jeden Tag bin ich anders, weil man sich entwickelt ob man will oder nicht

Weil ich so sein will

Moralvorstellungen und Humor

Werde ich gefilmt?!

Würde ich auch gerne wissen

Weil meine Freunde und meine Familie mich durch wunderschöne Erlebnisse zu dem Menschen gemacht haben der ich heute bin

Veranlagung und Umwelt

Erziehung, Erfahrungen und Erlebnisse

Weil meine Eltern mich so erzogen haben und meine wundervollen Freunde auch in der Entwicklung eine große Rolle gespielt haben

VOLDEMORT DID THAT TO ME!

Durch jede einzelne Erfahrung entwickelt man sich weiter

Ganz klar äußere Umstände, wo bist du geboren, wer sind deine Eltern, Freunde, was hast du erlebt, welche Ereignisse formen dich

Weil ich geil bin, so wie ich bin

Man wird zu dem was man ist durch das, was man erlebt oder nicht erlebt hat –> stimme zu

BECAUSE

Die Drogen sind Schuld

Durch schlimme und schöne Ereignisse bin ich so geworden wie ich bin

Because god made me like that

Weil mich alles formt, das ich erlebe

Weil mich was mich nicht umbringt stärker macht

Weil ich so cool bin

Durch die prägenden Erfahrungen in meinem Leben formte sich meine Persönlichkeit/ Charakter zu einem Individuum

Weil ich gar nicht anders kann und auch nicht will

Weil ich´s kann

Gute Frage

Ich bin die Summe meiner Wünsche, Träume und Erfahrungen

Weil es so ist wie es ist

Wegen meiner Familie und meinen Freunden

Stärke lässt mich alles erreichen was ich will

Weil du bist was du isst

Aufgrund von Erziehung, Umfeld und den Ansichten die ich für „richtig“ halte

Weil die Gesellschaft, Familie, etc. etwas von einem erwartet und weil man versucht jemandem zu gefallen

Durch schlimme sowie gute Ereignisse im Leben und meinem Umfeld (Familie/ Freunde/Exfreunde)

Weil ich ehrlich zu mir bin

Weil mich jeder Mensch dem ich je begegnet bin beeinflusst hat so zu denken wie ich es tue und die Person zu sein die ich bin. Danke dafür

Weil ich ein bisschen gestört bin (genetisch bedingt)

Weil mein Umfeld mich zu dem macht was ich bin

Gestört aber geil, weil ich es so mag

Seltsame Freunde-> Seltsames Ich

Weil ich so sein will

Freunde, Familie und ein bisschen wegen der Freude

BORN THIS WAY!


 

Wem willst du gefallen? Warum?


Mir selbst, da ich mich immer im Spiegel sehen muss

Perfekt wär nur mir selbst, aber ich denke ich will (bewusst und unbewusst) noch einer Menge anderen Leuten gefallen. Das hemmt mich in meiner Entfaltung

Mir selbst, damit ich stolz auf mich sein kann und alle meine Träume wahr werden

Am besten auch mir selbst, weil ich mich nicht von mir scheiden lassen kann

Meine Eltern, damit sie stolz auf mich sind

Mir selbst. Und ich lobe mich mehr und mehr jeden Tag für alles, weil ohne Liebe zu sich kann ich nicht leben. Also ich will und gefalle 1)mir 2)meinem Chef 3)meinem Freund mehr braucht man nicht

Mir und im Grunde sogar fremden Menschen, gleich auf den ersten Blick, damit man das Gefühl hat aufgenommen zu werden, gemocht zu werden (vor Allem auch im Hinblick auf den Charakter

Mir selbst, das ist am wichtigsten

Meinem Freund

Ganz bestimmt nicht Dir!

Ganz ehrlich? Allen! ich bin ein oberflächliches Miststück

Der ganzen Welt – leider

Zu Vielen

Weil ich cool bin

Ich will mir selbst gefallen, denn dann kann ich entspannt und guten Gewissens durchs Leben gehen und anderen auch gefallen

Mir selbst; wenn ich mir selbst nicht gefalle, wem soll ich dann gefallen

Ben, weil ich ihn liebe

Dendemann

Dem anderen Geschlecht

Deiner Mutter

Mir selbst um mich wohl zu fühlen

Den Katzen aus der Nachbarschaft ->Was bist du für eine?

Einfach Weil

Der dunklen Seite

Leuten die mir wichtig sind, denn man kann es nicht allen recht machen

Erst wenn ich stolz auf mich selbst bin können es auch andere sein

Instagram

Mir selbst und den Leuten die mir wichtig sind. Aber eigentlich mir, das ist das wichtigste

Mir ist es wichtig Leuten zu gefallen, die mir gefallen

Meinem Traummann! Um die schönsten Zeiten meines Lebens zu haben

Ich finde das ist oft nicht steuerbar. Kommt ganz auf die Situation an

Meinem zukünftigen „Ich“

Man kann niemals jedem gefallen, deshalb ist das einzig wichtige, dass man mit sich selbst zufrieden ist.

Der einen Person, die mich nicht genug mag

Es ist einfacher anderen zu gefallen, als sich selbst

Meinem Ex, damit er sieht was er verpasst

Menschen die meinen Horizont erweitern und denen ich vielleicht auch als Inspirationsquelle dienen könnte

Der Gesellschaft, denn sie gibt vor wie man auszusehen hat->dünn laut Zeitschriften und Models

Mir selbst, da ich mich nicht verstellen werde um anderen zu gefallen. Wer ich nicht selbst liebt, kann auch nicht von anderen geliebt werden

Meiner Familie, meinen Freunden und meinem Partner. All jene die mir etwas bedeuten, aber verstellen tue ich mich dafür nicht

Mir selbst, sobald ich mir unsicher bin, auch anderen

An erster Stelle mir selbst, weil wenn ich mir selbst gefalle habe ich so viel Selbstbewusstsein. Das überträgt sich auf andere, sodass ich mich gut fühle, auch wenn ich jemandem nicht gefalle 

Mir selbst, meinem Freund, und natürlich allen anderen (alles andere wäre gelogen) – sehe ich genauso! Aber nicht nur optisch, sondern auch menschlich! Alle hier schreiben nur von der Optik!